Photo: Melanie Schönemann

Photo: Melanie Schönemann

Schön, dass Ihr Euch für unsere Arbeit interessiert.

Wir sind Maike und Dennis und mit unseren Photobotschaften möchten wir die Geschichte Eurer Hochzeit erzählen.

Kennengelernt haben wir uns vor vielen Jahren in einer Disco. Es war tatsächlich Liebe auf den ersten Blick. Vor über sieben Jahren haben wir geheiratet – happy ever after.

Wenn wir nicht gerade Hochzeiten fotografieren, lieben wir das gemeinsame Reisen. Die letzten beiden Jahre haben wir das Kreuzfahren in der Ostsee und Neuengland ausprobiert - es waren fantastische Erlebnisse. Gerne unternehmen wir aber auch Rundreisen mit dem Auto in Nordamerika, Schottland oder Irland. Viel erleben wir auch bei Städtetrips wie beispielsweise nach Amsterdam, Barcelona oder Stockholm. Wir genießen die Ruhe auf Spiekeroog bei langen Strandspaziergängen und richtig faul sind wir dann in unserem Lieblingshotel Costa Meloneras auf Gran Canaria.

Ungewöhnlich an mir, Dennis, ist, dass ich als halber Holländer keinen Käse mag, wirklich keinen Käse – auch nicht auf der Pizza. Dafür esse ich mein Brötchen Sonntagmorgens am liebsten mit Nutella oder Erdbeermarmelade. Oft treffen wir uns aber auch mit Freunden und genießen ein tolles Frühstück in einem Café.

Wenn ich Zeit im Internet oder auf Facebook verbringe, freue ich mich vor allem über lustige Sprüche, die einem aus der Seele sprechen oder aber auch Einhorn-Statements: „Realität ist was für Menschen, die Angst vor Einhörnern haben“ oder „Ich hab immer ein wenig Glitzer in der Tasche. Falls ich mal traurig bin oder jemand anders.“

Abends bin ich meistens lange wach. Ihr könnt deshalb auch grundsätzlich immer bis 22:00 Uhr bei uns anrufen, das ist wirklich ernst gemeint.

Ich, Maike, liebe kreative Details. Abends sitze ich manchmal stundenlang und bastele mit Pappe, Papier, Stempeln und anderen Accessoires. Auch die kleinen Schachteln, in denen wir unsere USB-Sticks mit den Fotos verpacken, mache ich mit viel Liebe selber. Dienstags singe ich abends in einem Popchor. Dabei ist aktuell „Candle on the water“ eines meiner Lieblingslieder.

Ich mag überhaupt keinen Kaffee und liebe Spaghetti Bolognese über alles. Links und rechts verwechsele ich ständig. Nichtsdestotrotz habe ich meine Führerscheinprüfung im ersten Anlauf geschafft. Inzwischen versteht Dennis mich auch, wenn ich versuche den Weg zu erklären („das andere links“ - grins) Außerdem stehe ich auf Kriegsfuß mit dem Bügeleisen.

Das ist aber Genug über uns – wir möchten natürlich auch Euch kennenlernen, was wichtig für Euch ist und was Euch bewegt. Wir freuen uns über Eure Nachrichten.

 

Viele liebe Grüße

 

Maike und Dennis